Bike Experte, Zweiradmechaniker und Fahrradladenbesitzer Volker Straub plaudert ein Geheimnis aus:

"Bei 8 von 10 Radfahrern ist der falsche Sattel Schuld an plagenden Gesäß- und Rückenschmerzen..."

Wenn Radfahren keinen Spaß mehr macht...

Viele Radfahrer denken das Schmerzen und Druckgefühle beim Radfahren einfach dazu gehören oder man sich mit der Zeit daran gewöhnt, doch das ist ein weitverbeiteter Irrglaube... Schmerzen haben mit Radfahren nichts zu tun!

Der richtige Sattel drückt nicht!

Sobald es am Gesäß oder Rücken schmerzt oder drückt, stimmt was nicht. Unangenehm kneifende Unterhosen, die zu klein sind, würdest du auch austauschen, oder?

Ich habe schon die verschiedensten Kunden beraten, egal ob Profisportler oder "normaler" Biker, mit Schmerzen macht Radfahren niemandem Spaß.

Das passiert wenn du lange den falschen Sattel fährst

Sobald es am Gesäß oder Rücken schmerzt oder drückt, stimmt was nicht. Unangenehm kneifende Unterhosen, die zu klein sind, würdest du auch austauschen, oder?

Als Fahrradexperte unterstreiche ich: Ein passender Sattel ist entscheidend, um kurzfristige Beschwerden und langfristige orthopädische Schäden zu vermeiden. Ignorierte Sitzbeschwerden führen oft zu ernsten Gesundheitsproblemen wie Fehlhaltungen, Bandscheibenvorfällen und Gelenkschäden. Die richtige Sattelwahl verbessert nicht nur den Komfort beim Radfahren, sondern schützt auch dauerhaft Ihre Gesundheit.

Probleme von herkömmlichen Sätteln auf dem Markt

Es hat sich gezeigt, dass langfristige Schäden beim Radfahren oft durch wiederkehrende Probleme wie Druckstellen und falsche Sitzpositionen entstehen. Meine Erfahrungen aus 25 Jahren Radsportler und Inhaber eines Fahrradladens haben mich gelehrt, dass diese Muster nicht zufällig sind, sondern direkt zu Beschwerden und letztlich zu orthopädischen Problemen führen können.

Probleme von herkömmlichen Sätteln auf dem Markt

Es hat sich gezeigt, dass langfristige Schäden beim Radfahren oft durch wiederkehrende Probleme wie Druckstellen und falsche Sitzpositionen entstehen. Meine Erfahrungen aus 25 Jahren Radsportler und Inhaber eines Fahrradladens haben mich gelehrt, dass diese Muster nicht zufällig sind, sondern direkt zu Beschwerden und letztlich zu orthopädischen Problemen führen können.

  • Bandscheibenvorfälle
  • Gelenkschäden
  • Haltungsschäden

Das sollte der richtige Sattel dir bieten können: